Aktuelles

21.01.2014

Leiterschuhe geben Trittleitern einen sicheren Stand

Vorsicht beim Heckenschnitt, Unfallgefahr ist groß

In den Wintermonaten ruht zwar die normale Gartenarbeit, aber viele Bäume, Hecken und Sträucher werden in Form gebracht. Leider sinken bei feuchtem und weichem Gartenboden oft die Leitern ein und kippen. Es kann zu gefährlichen Unfällen mit Knochenbrüchen kommen. Nur die Original 4H Leiterschuhe verbreitern die Standfläche der Leiterfüße erheblich und haben Stollen auf der Unterseite. So sorgen sie auch in Hanglagen für einen sicheren Stand der Leiter. Außerdem können die Leiterschuhe mit einer Schaumstoffunterlage in Innenräumen genutzt werden, um den Fußboden zu schonen oder auf Fliesen Standfestigkeit zu haben. Weitere Informationen gibt es unter http://www.leiterschuhe.de